Logo

EXKURSION

Eingeladen sind auch SIA-, SAC- und LSVV-Mitglieder

«Buchen- und Föhrenwälder in Winterthur»

Zum Leitthema Wald ergänzen wir unsere gewohnten Waldbilder mit Einblicken in prächtige Buchenwälder und einen Pfeifengras-Föhrenwald; ausserhalb der Luzerner Moränen- und Moorböden; vergleichbare Geologie aber anderes Klima und andere Kultur. Wir besprechen die Waldzukunft unter dem Einfluss der kantonalen (ZH) Naturförderung mit „Waldstandorten von naturkundlicher Bedeutung“, mit „lichten Wäldern“ und mit „Eibenförderung“. Unter dem persönlichen Patronat des Stadtforstmeisters Beat Kunz erkunden wir das Waldgebiet Hoh Wülflingen mit seiner frisch geputzten Burgruine.

War die Winterthurer Schwestergesellschaft NGW vor drei Jahren bei einer Seefahrt in Luzern zu Gast, so reist die NGL dieses Jahr in die Kulturstadt Winterthur. Nach der belebenden Wanderung kommen wir obendrauf in den Genuss einer exklusiven Stadtführung mit dem Präsidenten Peter Lippuner.

Exkursion im Detail

Anmeldung

bis 30. Mai 2020 an
Erwin Leupi, Seeburgstrasse 43, 6006 Luzern
erwin.leupi@ngl.ch

Leitung

Peter Lippuner, Präsident NGW
Beat Kunz, Stadtforstmeister Winterthur
Erwin Leupi, Reisebegleitung

Treffpunkt

Bahnhof Luzern, Anfang Perron
Zugsabfahrt 08.35 Uhr
(IR 75 nach Konstanz)
Billett individuell lösen!

Rückfahrt

Winterthur ab 16.30 Uhr
Luzern an 18.00 Uhr

Durchführung

bei jeder Witterung

Ausrüstung

wetterangepasste Kleidung

Verpflegung

aus dem Rucksack (Grill bei der Burgruine)

Kosten

Exkursion CHF 30.–

 

Burgruine Alt Wülflingen

Powered by Weblication® CMS
SCNAT - Akademie der Naturwissenschaften Schweiz
Created by Felder INTERnetDESIGN