Logo

EXKURSION

Im Rahmen des Festivals der Natur und zusammen mit dem GEO-Tag der Natur

«Moostag – Wauwiler Ebene»

Erlebnisrundgang mit spannenden Einblicken in die Wauwiler Ebene

Der Moostag Wauwiler Ebene bietet am 26. Mai 2019 spannende und unerwartete Einblicke in die artenreiche Kulturlandschaft: Von 10-16 Uhr gestalten verschiedene Akteure rund ums Wauwiler Moos gemeinsam einen Erlebnisrundgang und im Naturlehrgebiet Buchwald ein facettenreiches Angebot, hier von 10-17 Uhr.

GEO-TAG DER NATUR MIT KURZEXKURSIONEN

Expertinnen und Experten aus Botanik und Zoologie suchen während 24 Stunden möglichst viele Arten und laden am Sonntag im Wauwiler Moos zu Kurzexkursionen ein. Programm GEO-Tag der Natur.

FESTIVAL DER NATUR AUCH IM NATURLEHRGEBIET ETTISWIL

Für einmal stehen im Naturlehrgebiet Zauneidechse und Ringelnatter im Mittelpunkt. Mit etwas Glück lassen sie sich aus nächster Nähe beobachten. Ein Postenlauf bringt die Lebensräume dieser Tiere speziell Familien und Kindern näher. Die Shuttle-Busse zwischen Naturlehrgebiet und Erlebnisrundgang Moostag Wauwiler Ebene verkehren zwischen 10 und 17 Uhr zur geraden und halben Stunden.  Naturlehrgebiet Buchwald

GEO Tag der Natur
Festival der Natur
 
 
Moostag Wauwiler Ebene
 
 

Moostag vom 26. Mai 2019 ein voller Erfolg

Als saisonale Attraktivität konnten hier mit Fernrohren Kiebitze im Ackerfeld brütend oder bereits junge Küken beobachtet werden. Derzeit gibt es schätzungsweise 45 brütende Kiebitze in der Wauwilerebene. Fotos Alois Hodel
Am Luzerner Bio-Stand wurde Rüebli-Anbau (hinten) präsentiert und zur Freude der Familien feines Schlangenbrot angeboten wurde.

Auf der rund acht Kilometer gut ausgeschilderten Erlebnisroute war ganztags viel Publikum unterwegs, unter den geschätzten über dreitausend Personen auffallend viele Familien mit Kindern.
Dienstag, 28. Mai 2019, Willisauer Bote, Nr. 42

Impressionen vom Moostag Wauwiler Ebene 2019:
zur Bildergalerie 1
zur Bildergalerie 2

Wauwiler Ebene im Frühsommer.

Foto: André Egli

Powered by Weblication® CMS
Created by Felder INTERnetDESIGN