Logo

PODIUM

Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Natur-Museum Luzern

«Herausforderung Klimawandel»

Der Klimawandel ist im Gange. Als Alpenland ist die Schweiz besonders betroffen. Nebst der Herausforderung der Klimapolitik, den globalen Temperaturanstieg unter 2 °C zu halten, geht es immer mehr darum, sich auf die gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Auswirkungen vorzubereiten. Gefordert sind nicht nur Massnahmen im Bereich der Naturgefahren. Die Energiebranche hat sich mit dem Rückzug der Gletscher und veränderten Wasserregimes zu befassen. Die Bergregionen müssen die Wasserversorgung sicherstellen, während die Städte sich vor der Überhitzung schützen müssen. Wir diskutieren, was für die Zukunft zu unternehmen ist.

Auf dem Podium: 

  • Bruno Röösli, dipl. Forsting. ETH, Abteilungsleiter Wald bei der Dienststelle Landwirtschaft und Wald des Kantons Luzern
  • Cordula Weber/Daniel Keller, Landschaftsarchitekten, StadtLandschaft GmbH, Zürich
  • Marc Risi, MSc Umweltnaturwissenschaften ETH, Amt für Umweltschutz, Kanton Uri

Moderation:

  • Urs Steiger, Dipl. Geograf ETHZ, Wissenschaftsjournalist, Luzern 

Podium im Detail

Inputreferat

Roland Hohmann
Dr. Sc. nat. ETH, MAS ETH MTEC, Sektionschef Klimaanpassung, Bundesamt für Umwelt

Zeit

18.00 h

Dauer

ca. 1.5 Stunden

Ort

Natur-Museum Luzern
Kasernenplatz 6, Luzern

Eintritt frei!

 
Powered by Weblication® CMS
Created by Felder INTERnetDESIGN