Logo

SYMPOSIUM

Gemeinsame Vorträge mit den Zentralschweizer Mineralien- und Fossilienfreunden (ZMF) zu ihrem 50-Jahr-Jubiläum

«Zentralschweizer Mineralien und Fossilien»

Referenten:
Dr. Beat Keller, Luzern
Peter Amacher, Amsteg
Klemens Link, Firma Gübelin Gem Lab, Luzern


Dr. Beat Keller ist Mitinhaber der Geotechnik-Firma Keller+Lorenz in Luzern. Kaum einer kennt den Untergrund im Raum Luzern besser als er, denn als Geologe ist er tagtäglich mit Baugrunduntersuchungen beschäftigt. Seine private Fossiliensammlung ist Abbild von Luzern vor Jahrmillionen.

Peter Amacher, Geologe, ist Inhaber der Firma Geo-Uri GmbH. Bekannt geworden ist der begeisterte Strahler als offizieller Mineralienaufseher des Kantons Uri beim Bau des NEAT-Basistunnels und als Autor von verschiedenen Büchern und Fachpublikationen.

Klemens Link ist Head of Development bei der Firma Gübelin Gem Lab in Luzern. Er hat den Emerald Paternity Test mit aufgebaut und stark geprägt. Dieser «Vaterschaftstest» ist ein Quantensprung in der Herkunftsbestimmung der Edelsteine und wurde 2017 an der Jewellery News Asia als Innovation des Jahres ausgezeichnet.

Symposium im Detail

Vortragsthemen

Dr. Beat Keller, Luzern:
«Eindrucksvolle Fossilienwelt der Luzerner Molasse – grossartige Zeugen vergangener Welten»

Peter Amacher, Amsteg:
«Die Geschichte der Zentralschweizer Kristall- und Mineraliensuche»

Klemens Link, Luzern:
«'Vaterschaftstest' für Edelsteine – Innovation im Juwelier- und Edelsteinhandel»

Zeit

14.30 h bis ca. 17.00 h

Kosten

freiwillige Topfkollekte

Ort

Hotel Schweizerhof Luzern
Schweizerhofquai
Bringolfsaal

 

Anatas

Powered by Weblication® CMS
Created by Felder INTERnetDESIGN