Logo

PODIUM

Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Natur-Museum Luzern

«Holz: Innovativer Rohstoff der Zukunft?»

Podium zu den Exkursionen Wald 1 und Wald 2 und zur Sonderausstellung «Wild auf Wald» im Natur-Museum Luzern

«Holz isch heimelig», aber noch viel mehr! Holz ist die nachwachsende, multifunktionale Ressource vor der eigenen Haustüre mit grossem Innovationspotential und einer Vielzahl von ökonomischen und ökologischen Funktionen. Noch ist dieses Potential zu wenig erschlossen, sei es weil die technische Entwicklung nicht so weit ist, sei es weil die forstpolitischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen nicht gegeben sind. In der Schweiz erforscht das Nationale Forschungsprogramm 66 «Ressource Holz» (NFP 66) die Verfügbarkeit sowie das technische und wirtschaftliche Potential von Holz als Grundstoff für industrielle Anwendungen z. B. in der pharmazeutischen Industrie, der Kunststoffbranche, der Energieversorgung aber auch der Bauwirtschaft.

Podiumsteilnehmer/innen:
Mit Prof. Dr. Jakob Rhyner, Direktor des UNU-Instituts für Umwelt und menschliche Sicherheit der Vereinten Nationen (UNU-EHS) in Bonn und Mitglied der Leitungsgruppe des NFP 66 diskutieren mit Vertreterinnen und Vertreter der Waldwirtschaft und der holzverarbeitenden Industrie.

Moderation:
Urs Steiger, Dipl. Geograf ETHZ, Wissenschaftsjournalist, Luzern

Podium im Detail

Zeit

18.00 h

Dauer

ca. 1.5 Stunden

Ort

Natur-Museum Luzern
Kasernenplatz 6, Luzern

Eintritt frei!

 

Hohenrain