Logo

PODIUM

Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Natur-Museum Luzern

«Innovative Landwirtschaft – wohin?»

Multifunktionale Landwirtschaft, ressourcenschonende Landwirtschaft, Digitalisierung in der Landwirtschaft, urbane Agrikultur, Ernährungssicherheit, Pflanzenschutzmittel-Einsatz, neue Pflanzenzüchtungen, Freihandelsabkommen, Klimaschutz in der Landwirtschaft – die Landwirtschaft ist technisch und politisch im Umbruch. Welche Fähigkeiten muss ein Landwirt in Zukunft haben, wo müssen die Konsumenten sich anpassen, was geschieht mit der bäuerlichen Landschaft Schweiz? Wir diskutieren mit Vertretern von Wissenschaft, kantonalen Amtsstellen und Naturschutz und einem Bauern.

Einführungsreferat
Prof. Dr. Achim Walter, Professor für Kulturpflanzenwissenschaften im Institut für Pflanzen-, Tier- und Agrarökosystemwissenschaften an der ETH Zürich

Podiumsteilnehmer
Dr. Christoph Böbner, Dienststellenleiter, Dienstelle für Landwirtschaft und Wald (lawa) Kt. Luzern,
Hanspeter Hunkeler, Landwirt und Vertreter der Denkwerkstatt „Vision Landwirtschaft“,
Marcel Liner, Projektleiter Landwirtschaftspolitik, Pro Natura Schweiz,
 Prof. Dr. Achim Walter, ETH Zürich

Moderation:
Urs Steiger, Dipl. Geograf ETHZ, Wissenschaftsjournalist, Luzern

Podium im Detail

Zeit

18.00 h

Dauer

ca. 1.5 Stunden

Ort

Natur-Museum Luzern
Kasernenplatz 6, Luzern

Eintritt frei!

 

Hohenrain