Logo

37. Mitteilungen der Naturforschenden Gesellschaft Luzern

Sammelband

37. Band, 2001

287 Seiten, reich bebildert
23.5 x 17 cm, broschiert

ISBN 3-907084-10-1

10,00 CHF
inkl. MwSt. zzgl.  Versandkosten
Voraussichtliche Lieferzeit: 5-10 Tage

Der Band 37 bietet Beiträge regionaler Naturforschung in den Bereichen Geologie und Hydrologie, Faunistik, Floristik, Naturschutz und Kulturökologie von Fachleuten für Fachleute, aber auch für weitere interessierte Personen.


Inhalt

  • Barocke Darstellung der belebten Natur, Pflanzen und Tiere am Bilderhimmel auf Hergiswald bei Luzern
  • Grundwasser-Fliesswege im mittleren Lutherntal
  • Sedimentologie, Stratigraphie und Paläogeographie des Dogger im Gebiet des Graustocks westlich von Engelberg
  • Von Mäusen und Spitzmäusen im Luzerner Mittelland
  • Die Vogelwelt des Mauensees 1980 bis 1999
  • 20 Jahre Sanierung und Überwachung des Baldeggersees
  • Fischbiologische Untersuchungen in der Ron: oberhalb und unterhalb der Kläranlagen Rain und Hochdorf
  • Reptilien im Kanton Luzern: Verbreitung, Gefährdung und Schutz
  • Ist der Januar ein Frühlingsmonat? Phänologischer Frühlingseinzug in der Zentralschweiz
  • Pilze im Naturschutzgebiet Furenmoos bei der Krienseregg
Mitteilungen der Naturforschenden Gesellschaft Luzern, Band 37